Möbelmarkt Indien

Seit 2004 ist die Europäische Union um zehn Staaten erweitert worden. Polen entwickelt sich als bevölkerungsreichstes Neumitglied zu einem mitteleuropäischen Markt mit dynamischer Entwicklung. Das Wirtschaftswachstum ist prozentual das höchste in Europa, im Konsum gibt es einen erheblichen Nachholbedarf. Höchste Zeit, diesen Markt detailliert zu beleuchten.


Generell gehören Möbel in Polen zu den wichtigsten Exportgütern und besitzen ein exzellentes Image auf dem Weltmarkt. Die polnische Möbelindustrie gehört zur europäischen Spitze.


Doch auch der polnische Binnenmarkt gewinnt an Bedeutung. Die letzten Jahre lösten eine deutliche Belebung in der Baukonjunktur aus. Einrichtung ist dabei ein bedeutendes Thema.
Dabei ist Polen auch offen für interessante Importprodukte. Im Handel existieren alle aus Deutschland bekannten Vertriebswege und zusätzlich eine schnell wachsende Anzahl an Shopping Centern mit vielen Franchisebetrieben auch aus der Möbelbranche. Polen wird seinen Nachholbedarf weiter konsequent befriedigen und bietet hervorragende Perspektiven für die nächsten Jahre.

 

Nach Durchsicht der Studie stehen wir Ihnen für ein ergänzendes, individuelles zweistündiges Beratungsgespräch in Neuss ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung.

Studiendetails

 

Länder: Indien

 

Produkte: Struktur des Möbelmarktes

 

Auflage: 1

 

Erscheinungsdatum: Oktober 2012

 

Umfang: 246 Seiten, 82 Tabellen und Grafiken

 

Preis: 1.500,-- Euro plus Mehrwertsteuer

 

Lieferzeit: Sofort

 

Bestellung: info@titze-online.de

Broschüre: Möbelmarkt Indien

ePaper
Inhaltsverzeichnis, Hintergrund, Tabellenverzeichnis und Bestellcoupon

Teilen:
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Unternehmensberatung Titze GmbH. Auf den Stöcken 16. 41472 Neuss. GERMANY